So schreiben Sie eine Überschrift: 10 Rezepte zum Erstellen von Schlachtköpfen

Bevor Sie einen Artikel, eine Rezension, eine Diashow oder ein Video veröffentlichen, nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit, um sicherzustellen, dass Sie den besten Titel auswählen. Eine gute Überschrift ist eine Frage von Leben und Tod im Content-Marketing. Das Internet wird zunehmend zu einem kochenden Chaoskessel, Sie haben immer weniger Zeit, um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf sich zu ziehen.

Wenn Sie einen guten Namen für das Material auswählen, erhalten Sie sofort eine Leserantwort. Die Überschrift hilft Ihren Lesern schnell festzustellen, ob sie Ihren Artikel oder Ihre Präsentation benötigen, warum sie eine Seite mit Ihrem Inhalt kaufen, herunterladen oder öffnen sollten und welche Vorteile sie erhalten, indem Sie auf den entsprechenden Link klicken.

Durch die Auswahl eines falschen Titels machen Sie Ihren Artikel, Ihre Präsentation oder andere Inhalte für die meisten Zuschauer unsichtbar. Der Titel ist das wichtigste Element von Internetseiten, Anzeigen, Videos. Es lenkt die Aufmerksamkeit des Publikums auf den Inhalt. Materialien bleiben unbemerkt, wenn Sie eine graue und unscheinbare Überschrift verwenden.

Dieser Artikel führt Sie in die Hauptmerkmale guter Überschriften ein. Es enthält 10 Fragen, die Sie beantworten müssen, um hochwertige und „eingängige“ Überschriften zu erstellen. Sie können auch die Header-Bewertungstabelle verwenden, mit der Sie die Qualität schnell ermitteln können.

Die unten diskutierten Beispiele beziehen sich hauptsächlich auf Bücher. Die Namen der Autoren der meisten von ihnen sind zu Marken geworden, und die Bücher bleiben Bestseller, auch dank guter Schlagzeilen. Diese Beispiele gelten jedoch weiterhin für Inhalte jeglicher Art - und vor allem für Webinhalte.

Hier sind unsere 10 Fragen, die Sie sich beim Schreiben von Überschriften stellen sollten:

1. Verspricht Ihre Überschrift dem Publikum Vorteile?

Wählen Sie einen Namen, der die Leser klar über die Vorteile und Nutzen informiert, die sie durch Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erhalten. Die beste Überschrift löst das Problem oder hilft dem Publikum, das gewünschte Ziel zu erreichen.

Vergleichen Sie die folgenden Namen:

  • Werkzeuge und Techniken des Grafikdesigns.
  • Verbessern Sie Ihr Design: Eine Anleitung zur Verwendung grundlegender Tools und Techniken.

Die erste Überschrift informiert den Leser über den Inhalt des Artikels. Der zweite Titel beschreibt die Vorteile, die der Leser nach dem Lesen des Artikels erhält.

2. Enthält Ihr Titel bestimmte Details, die seine Relevanz und seinen Wert betonen?

Spezifische Details im Titel, wie genaue Zahlen, lenken zusätzliche Aufmerksamkeit auf Ihren Inhalt. Die Figuren strukturieren die Informationen, die am Beispiel des Buches "7 Skills of Highly Effective People" von Stephen Covey zu sehen sind. Stellen Sie sich den Namen dieses Buches ohne Zahlen vor - "Fähigkeiten hochwirksamer Menschen". Es klingt nicht sehr überzeugend, oder?

Die Zahlen im Titel helfen auch dabei, "Stück für Stück einen Elefanten zu fressen". Dies ist eine schrittweise Erreichung eines komplexen Ziels. Achten Sie beispielsweise auf den Titel des Buches von Terry Orbach "6 Schritte zu einer idealen Ehe". Ein anderes Beispiel ist der Artikel von Damir Khalilov "100 Hauptfähigkeiten eines SMM-Spezialisten" (obwohl eine runde Figur unserer Meinung nach etwas angespannt klingt, als würde der Autor die Ergebnisse einer "runden" Figur anpassen, wäre es viel besser, den Artikel "97 oder 102 Fähigkeiten" zu überschreiben ... ").

Darüber hinaus können die Zahlen Ihren Inhalt relevanter machen, indem sie dem Leser einen bestimmten Zeitplan oder Zeitplan zum Erreichen des Ziels bieten. Wie gefällt Ihnen der Name des Buches "Guerilla-Marketing in 30 Tagen", das von den Autoren Jay Conrad Levinson und Al Lautenslager verwendet wurde? Noch besser klingt die Überschrift "21 Pfund in 21 Tagen wegwerfen: Martha Weinhards Entgiftungsdiät". Der Titel dieses Buches zeigt dem Leser genau, wie viele Pfund Übergewicht er in welchem ​​Zeitraum verlieren wird. Käufer von Diätbüchern und anderen Methoden zur Gewichtskorrektur möchten wahrscheinlich die genauen Ergebnisse der Anwendung der beschriebenen Methoden erfahren.

Ein weiteres Beispiel zum Thema Zahlen ist das Tagebuch der Designerin Yana Frank, "365 Tage einer sehr kreativen Person". Aber wie Sie bereits verstanden haben, gibt es viele Beispiele für gute Schlagzeilen mit Zahlen. Die Hauptsache ist die Fähigkeit, diese Zahlen zu übertreffen.

3. Berücksichtigt Ihr Titel die Zielgruppe, für die der Inhalt bestimmt ist?

Identifizieren Sie die Zielgruppen Ihrer Inhalte nach Möglichkeit anhand einer Kopfzeile. Es macht Ihre Materialien personalisiert. Sie können Zielleser identifizieren, indem Sie sie direkt benennen oder ihre Schlüsselmerkmale angeben. Je offensichtlicher dies getan wird, desto besser.

Das CJ Hayden-Buch "Kunden gewinnen: Ein 28-tägiger Marketingkurs für Profis, Trainer und Berater" definiert ein Publikum nach Beruf. Heidi Muroff und Sharon Meisel verwenden die Überschrift „Was ist zu erwarten, wenn Sie es erwarten?“, Um Käufer von Zielbüchern darauf hinzuweisen, unter welchen Umständen sie sich befinden. Eine ähnliche Technik verwendet der Autor des Buches „Survival Guide for Single Moms“ Patrice Karst.

Jay Conrad Levinson ist nach wie vor der anerkannte Meister in der Ausrichtung auf bestimmte Marktsegmente. Er veröffentlichte das Buch "Guerilla-Marketing in 30 Tagen". Danach passte Levinson seine Ideen für Verbraucher an, die in verschiedenen Nischen arbeiteten. So entstand das Guerilla-Marketing für Schriftsteller, "... für Finanzberater" usw. Darüber hinaus verfasste Levinson ein separates Buch über die Verwendung seines Online-Ansatzes - Guerilla-Marketing im Internet.

Einige Autoren identifizieren die Zielgruppe und sagen, wer die Leser nicht sind. Zum Beispiel hat Robin Williams das Design für ein Buch ohne Design (The Non-Designer's Design Book) entworfen, wörtlich „Ein Buch über Design für Nicht-Designer“.

4. Hilft Ihre Überschrift bei der Positionierung Ihrer Inhalte?

Eine Reihe von Büchern "... für Dummies" ist eines der besten Beispiele für die Positionierung von Inhalten anhand des Titels. Beispielsweise dürfte das Buch "Rotwein für Schnuller" Experten und Feinschmecker dieses Getränks nicht interessieren. Wenn Sie jedoch ein grundlegendes Verständnis von Rotwein erlangen möchten, wird dieser Titel schnell Ihre Aufmerksamkeit erregen.

Der Titel kann Ihren Inhalt direkt positionieren und die zur Lösung des Problems verwendete Methode angeben. "Krebs mit natürlichen Mitteln vorbeugen" ist ein Beispiel für diesen Ansatz.

5. Versuchen Sie, potenzielle Leser mit Ihrer Überschrift neugierig zu machen?

Wie uns alle Arten von Büchern über literarische Analyse und die Natur der literarischen Kreativität erzählt werden, entsteht das Interesse am Text (es ist klar, dass das Wort "Interesse" hier sehr bedingt ist - es ist ein Komplex von Gefühlen, die der Leser durch den Text verursacht), wenn der Text unsere inneren Erwartungen von ihm übertrifft. Und dies geschieht aufgrund bestimmter Techniken, die das allgemeine Paradigma des Textes, das übliche Bild der Welt, "brechen".

Es gibt drei solche Techniken:

  • Metaphern. Sie machen die Namen verständlicher und einprägsamer. Sie schaffen Bilder, die im Gedächtnis des Lesers bleiben. Metapher ist die Übertragung von Bedeutung, der Gebrauch des Wortes im übertragenen Sinne. Beispiele für metaphorische Schlagzeilen: "Wie ich einen Hund gegessen habe" von Jewgeni Grischkowez (ich habe nicht gegessen!), "Ich brenne Paris" von Bruno Jassenski (ich habe nicht gebrannt!), Etc. Einen metaphorischen Titel zu erfinden ist sehr einfach. Es ist aber nicht nur wichtig, es zu erfinden, es ist auch viel wichtiger, es im Text zu schlagen. Die Überschrift ist ein Köder, ein Haken. Wenn Sie die Erwartungen des Lesers dadurch täuschen, dass Sie den Titel im Text nicht wiedergeben, verlieren Sie das Vertrauen in Ihre nächsten Schlagzeilen.
  • Alliteration ist ein weiteres Mittel, um den Namen unvergesslich zu machen. Es beinhaltet die Wiederholung von homogenen oder identischen Konsonanten in den Wörtern des Titels. Alliteration ist eine Technik, die der poetischeren Sprache eigen ist. Aber das Zusammenstellen von Überschriften ist der Versifikation näher, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Beispiele hierfür sind Bücher. “MAster und Margarita "bulgakov"Hoh nFitzgeralds Henna usw.
  • Widersprüche oder unerwartete Ausdrücke wecken auch die neugier der leser. Sie bleiben vor dem Hintergrund trivialer Schlagzeilen siegreich. Achten Sie auf den Titel des Märchens "Wie Ivan der Narr den Teufel überlistet hat" Der Widerspruch zwischen "Narr" und "überlistet" zwingt den Leser, sich zu fragen, wie Ivan den Teufel überlistet hat. Der Titel von Tim Ferris 'Buch The Four-Hour Work Week ist ein Beispiel für die Verwendung einer unerwarteten Phrase. Viele Käufer glauben nicht, dass Sie nur vier Stunden pro Woche arbeiten können, und interessieren sich daher für das Buch. Ein weiteres Beispiel: „Ziel: ein Prozess der kontinuierlichen Verbesserung“ (das Ziel ist nicht der Endpunkt, sondern ein Prozess, der sich über die Zeit erstreckt) von Elia Goldratt und Jeff Cox. Das beredteste Beispiel für Kontroversen ist Gilbert Chestertons Mann, der Donnerstag war.

6. Tritt Ihre Überschrift in den Dialog mit dem Publikum?

Packen Sie ein Versprechen in einfachen und verständlichen Worten in den Titel Ihres Buches oder Artikels. Die besten Schlagzeilen enthalten die fast naiven Beweise, die für alltägliche Unterhaltungen normaler Menschen typisch sind. Schauen Sie sich die folgenden Beispiele an:

  • "Wie man die begonnene Arbeit vollendet" von David Allen.
  • "Einfache Möglichkeit, mit dem Rauchen aufzuhören" von Allen Carr.
  • "Ich weiß nicht, wie ich abnehmen soll" von Pierre Ducane (der Dialog geht einfach weiter: - Weißt du wie? - Nein, ich weiß leider nicht wie ...).
  • "Bis dein Teenager dich verrückt gemacht hat" Nigel Latta, etc.

Wählen Sie die richtigen Verben, wenn Sie Überschriften erstellen. Verwenden Sie auch verbale Substantive. Sie bilden die Einstellung, die Sie zum Produkt vom Leser benötigen.

  • Motivationsverben sind eine der erfolgreichsten Formen der Überschrift. Sie leiten die Leser zu einer bestimmten Aktion. "Think and Grow Rich" von Napoleon Hill ist ein Beispiel für die Verwendung motivierender Verben im Titel.
  • Die im Titel verwendeten Verbalnomen beschreiben laufende Aktionen. Das Buch "Going on the throes" A.N. Tolstoi demonstriert die Möglichkeit, im Titel verbale Substantive zu verwenden.

7. Wie kurz ist Ihre Überschrift?

Sagen wir die offensichtliche Wahrheit: Kurze Schlagzeilen erregen mehr Aufmerksamkeit beim Publikum. Denken Sie daran, je weniger Wörter Sie im Titel verwenden, desto mehr erinnert sich der potenzielle Leser an die einzelnen Wörter.

Der Schriftsteller Malcolm Gladwell gilt als anerkannter Meister der kurzen Überschriften. Achten Sie zum Beispiel kurz und bündig auf den Titel seines Buches "Die Genies und Außenseiter".

8. Verwenden Sie Untertitel?

Der Untertitel soll Ihre Überschrift verbessern. Kombiniere kurze Überschriften mit längeren Untertiteln und enthülle einige Details. Hier ist ein Beispiel für einen Bestseller, dessen Name aus zwei Wörtern und dem Untertitel 14 besteht: "Dünne Schlampe: Effektiver Leitfaden für versierte Mädchen, die aufhören wollen, alle Arten von Müll zu essen und attraktiv aussehen möchten." Die englische Version des Untertitels besteht aus 17 Wörtern und enthält Obszönitäten.

Der Autor Larry Fine hat auch den Titel und den Untertitel erfolgreich verwendet. Sein Werk heißt "Das Buch des Klaviers: Kauf und Gebrauch des Instruments".

Garr Reynolds verwendet einen Titel mit mehreren Wörtern, um die Aufmerksamkeit auf sein Buch zu lenken. Ein Untertitel gibt dem Leser weitere Informationen. Reynolds 'Arbeit heißt "Zen Style Presentation: Design, Design, Conduct and Examples".

Nun, ein weiteres Beispiel, das wir nicht ignorieren konnten. Das Buch von Michael Stelzner, das ins Russische übersetzt wird als "Content Marketing: Neue Methoden zur Kundengewinnung im Internetzeitalter", und der Originaltitel ist noch kürzer und der Untertitel ist noch länger.

9. SEO: Beinhaltet Ihr Name beliebte Suchanfragen?

Natürlich konnten wir dieses Problem nicht ignorieren. Webinhalte sollten über das Fahren des Verkehrs nachdenken. Die grundlegendsten Verkehrsgeneratoren sind Suchmaschinen. Aber hier müssen Sie einen Mittelweg finden und nicht über die "bloße SEO" weitermachen. Die Hauptsache - die Relevanz des Inhalts und dann die "Passform" für Suchmaschinen. Wir veranschaulichen mit einem Beispiel dieses Artikels. Wir haben den Artikel selbst geschrieben, im Kopf stand schon der Titel - einfach und geräumig. Das einzige, was wir gemacht haben, war zu überprüfen, welche Abfrage häufiger war - „Wie schreibe ich einen Titel?“ Oder „Wie erstelle ich einen Titel?“. Und obwohl ich persönlich das Verb „create“ in diesem Zusammenhang mehr mag (es entspricht eher der Art der Aktion zum Erfinden von Überschriften als dem Verb „writing“), wurde die endgültige Version der Überschrift dennoch koordiniert.

Im Allgemeinen sollten wir alle, die mit Inhalten und mit Spezialisten für Optimierung und Website-Promotion zusammenarbeiten, die Häufigkeit und Wettbewerbsfähigkeit der Anfragen berücksichtigen, die in gewisser Weise mit unseren Schlagzeilen übereinstimmen. Es ist klar, dass nicht jede Anfrage nur dank des Inhalts an die Spitze des Themas „gezogen“ werden kann. Wenn die Seite jedoch nicht die Textrelevanz der beabsichtigten Anforderung aufweist, wird die oberste Anforderung niemals eingegeben.

Aber auch die Autoren gedruckter Bücher sollten sich an Yandex und Google erinnern. Ihre Werke werden in den "Regalen" der Online-Shops Ozon.ru, Books.ru, Amazon.com schneller verfügbar sein, wenn deren Titel und Untertitel beliebte Suchanfragen enthalten.

10. Kombinierter Ansatz: Verwenden Sie mehr als einen der oben aufgeführten Tricks, um Überschriften zu erstellen?

Die Autoren verwenden zwei oder mehr der oben beschriebenen Techniken, um leuchtende und beliebte Schlagzeilen zu erstellen. Alliteration und Metaphern können beispielsweise erfolgreich mit Untertiteln kombiniert werden, in denen die Informationen detailliert aufgeführt sind.

Vielen Dank fürs Lesen. Als Dankeschön möchten wir Ihnen dies mitteilen. Tatsächlich ist das Wesen eines guten Textes - und der Titel als Teil davon - sehr umstritten. Sie können eine großartige Überschrift erstellen, die alle oben genannten Empfehlungen vollständig ablehnt. Die Genies des Stiftes werden es tun. Und sogar talentierte Texter mit einer "vollen" Hand. Wir sprechen aber von der Mechanik der Texterstellung und nicht von der Natur des Talents. Qualitativ hochwertiges Texten ist die Summe der Technologien, die die Autorin einsetzt, um aus ihren und den Fehlern anderer zu lernen. Und in diesem Artikel haben wir über Technologien gesprochen und versucht, unserer Meinung nach erfolgreich Überschriften zu analysieren und deren Eigenschaften zu verallgemeinern, wobei diese Verallgemeinerungen zu einigen Schlussfolgerungen geführt haben.

In Bezug auf die Herstellbarkeit der Erstellung von Überschriften können wir auch die Verwendung der folgenden Technik empfehlen.

Verwenden Sie die Preistabelle, um die Qualität von Artikelüberschriften, Büchern, Blogposts, sozialen Netzwerken und anderen Content-Marketing-Produkten zu bestimmen. Betrachten Sie die Option mit der höchsten Qualität und erzielen Sie die meisten Punkte.

Überschrift Preistabelle

KriteriumFrageKommentarPunkte
VersprechenVerspricht Ihre Überschrift einen Publikumsnutzen?
SpezifitätEnthält der Titel Ihres Inhalts bestimmte Details, die dessen Relevanz und Wert betonen?
TargetingBetont der Titel die Zielgruppe, für die der Inhalt bestimmt ist?
PositionierungHilft der Titel dabei, Ihren Inhalt hervorzuheben?
InteraktionWollen Sie potenzielle Leser neugierig machen, um die Überschrift unvergesslich zu machen?
DialogSpricht Ihre Überschrift mit Ihrem Publikum?
KürzeVersuchen Sie, Ihre Inhalte kurz zu halten?
VerstärkungVerwenden Sie Untertitel, um den Titel des Inhalts hervorzuheben?
SEOBeinhaltet Ihr Name beliebte Suchanfragen?
Kombinierter AnsatzVerwenden Sie mehr als einen der oben genannten Tricks, um Überschriften zu erstellen?

Sie können diese Tabelle beispielsweise ausdrucken und an Mitarbeiter verteilen, die Inhalte für Ihr Projekt erstellen. Bitten Sie sie, jede funktionierende Version des Artikeltitels mit diesem Tool zu bewerten. Dies verringert den Einfluss subjektiver Faktoren auf Ihre Überschriften.

Nehmen Sie die Tabelle zu Ihrem Lieblingsbuchladen mit oder stöbern Sie in Ihren Lieblingsblogs. Üben Sie, indem Sie die Namen der Bücher und Artikel auswerten, die Sie sehen.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns Ihre Kommentare zu den Titeln von Artikeln oder Büchern mitteilen könnten, bei denen Sie den Eindruck haben, dass sie in den Kommentaren erfolgreich sind. Lassen Sie uns diese Optionen diskutieren.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar