Wie wähle ich die am besten geeignete Textversion für meine Website aus?

Wenn ein Texter Ihnen einen Test sendet (für jede Seite der Site, auf der die aktivsten Besucher erwartet werden), haben Sie dann die Gewissheit, dass diese bestimmte Textversion „schießt“? Sie stellen sich eine Frage (auch wenn der Text Ihres Texters zu Ihnen passt), aber können Sie mit diesem Artikel etwas unternehmen, um das Interesse der Zielgruppe zu steigern? Was kann daran geändert werden? Wie man ändert Und vor allem: Wie lässt sich der Nutzen dieser Änderungen messen? All diese Fragen - nicht das Ergebnis Ihrer exzessiven Auswahl. Sie selbst zu fragen und nach Antworten zu suchen, ist richtig und natürlich. Die potenzielle Vielfalt (es kann unendlich viele Varianten desselben Textes geben) ist eine erstaunliche Sache, mit der Sie die Grenzen Ihrer Wahl erheblich erweitern, alles Nutzlose ablehnen und objektiv die besten isolieren können.

Wie wähle ich wo süßer?

Die Strategie, eine der vielen möglichen Optionen zu wählen, ist nützlich, um kreative Probleme zu lösen. Sie wird zweifellos dazu beitragen, die Frage zu finden und zu beantworten, welche der vielen Optionen für den Text auf der Seite, auf der Besucher in Kunden umgewandelt werden sollen, für Ihre Aufgaben am besten geeignet ist.

Stellen Sie sich einen Text vor. Praktisch jedes Wort kann durch ein Synonym ersetzt werden, auf der Ebene der Sätze ist die Variabilität sogar noch höher - die syntaktische Konstruktion einer Phrase auf Russisch ist frei genug, um (abhängig von der Länge der Phrase) zwei bis mehr als ein Dutzend Syntaxvarianten zu finden. Aber! Noch wichtiger ist, dass Sie dem Text zum selben Thema eine ganz andere Bedeutung geben können (Sie können über das Thema berichten, wie Wikipedia, Sie können den Hauptreiz im Text ausmachen, um Ihr Produkt zu kaufen, Sie können das Produkt fachmännisch mit seinen Gegenstücken vergleichen) vermarkten und Schlussfolgerungen ziehen, und so weiter bis unendlich) - und dann haben Sie nur eine unendliche Anzahl von Variationen des Textes.

Welches ist möglicherweise das beste? Was wird Ihre Zielgruppe mehr mögen? Was sichert das Umsatzwachstum? Wenn Sie sich ausschließlich von Ihrem eigenen Geschmack und Ihren Vorstellungen über Zentralasien leiten lassen, können Sie auf diese Fragen keine eindeutige Antwort erhalten. Möglicherweise nähern Sie sich dieser Option, die Ihren Anforderungen am besten entspricht, aber nicht der Tatsache, dass Sie die beste Option finden. In der Tat stehen Sie in diesem Fall vor der Aufgabe, das Ausmaß des Interesses an dem Text vieler Vertreter Ihres zentralasiatischen Kontinents zu verstehen, dh ein objektives Bild zu sehen. Subjektive Meinung bedeutet in diesem Fall wenig, auch wenn es sich um die Meinung eines Superprofis handelt. Für eine echte Einschätzung, welche der Textoptionen Ihren Anforderungen am besten entspricht, ist das Fehlen einer klaren statistischen Untersuchungsmethode. Sie können es implementieren, indem Sie mit der Durchführung von A / B-Tests beginnen. Nur sie geben Ihnen eine echte Vorstellung davon, was für Ihre spezifischen Aufgaben am besten ist. Natürlich geht es nicht nur um Textvarianten, sondern auch um die Gesamtgestaltung der Seite - die Variabilität jedes einzelnen Elements und die Überprüfung möglicher Gestaltungsmöglichkeiten für die Effizienz. Schließlich ist alles wichtig, nicht nur der Text.

Da es sich im Rahmen dieses Materials jedoch immer noch um Artikel handelt, wollen wir uns einige grundlegende Textelemente ansehen, in denen Variationen möglich sind.

Titel: kreativ oder einfach?

Wie soll der Titel sein? Kreativ und hell? Oder trocken und klar, woraus sofort hervorgeht, was im Text besprochen wird?

Viel hängt vom Titel ab. Wir haben in diesem Artikel beschrieben, wie man funktionierende Überschriften erstellt.

Eines ist sicher: Sogar eine kreative Überschrift sollte dem Leser eine Vorstellung davon geben, worum es in dem Artikel gehen wird. Und dann - erfinden und probieren Sie verschiedene Optionen.

Textlänge

Hier scheint die Antwort selbstverständlich zu sein: Jeder kennt die Aussage, dass die Leute lange Textbögen im Internet nicht mögen. Es scheint ein Axiom zu sein: Je kürzer und allgemein lakonisch der Text ist, desto leichter ist es, die Aufmerksamkeit des Internetpublikums zu erhalten. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Die Aufmerksamkeit des Lesers zu erhalten, ist eine Aufgabe, die nicht von der Länge des Textes abhängt. Versuchen Sie, zwei gute Versionen des Textes zu erstellen - eine kurze und eine abstrakte, die zweite - erweitert, um den Leser tief in das Thema einzutauchen. Führen Sie A / B-Tests durch - und Sie werden verstehen, welches in diesem Fall Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Appell an das Publikum

Die meisten im kommerziellen Segment des Internets ziehen es vor, Ihr Publikum auf Sie anzusprechen. Dies ist ein Zeichen des Respekts für die Benutzer. Und im Allgemeinen plappern Menschen, die ein bestimmtes Alter erreicht haben, wenn nicht stärker - verursachen Reizungen - stoßen. Aber ist alles klar? Es gibt Projekte, deren Zielgruppe junge Leute sind - Gymnasiasten, Studenten - und in diesem Fall wäre vielleicht ein Appell an Sie angemessen.

Kein eindeutiges Bild bei Websites, die Produkte für Kinder anbieten. Die Zielgruppe sind ihre Eltern, nicht die Kinder selbst. Aber wer verhindert die Erstellung von Inhalten für solche Projekte, um die Möglichkeit zu nutzen, das Kind über seine Eltern zu kontaktieren und umgekehrt, um die Verbindung zwischen ihnen hervorzuheben? Zum Beispiel wird sicherlich jede Mutter eine solche Produktkarte (Baby - Nasenspray auf der Basis von ...) richtig verstehen isotonisch steriles Meerwasser):

"Vor allem mag dieses kleine Wunder es nicht, eine Nase zu vergraben? Es runzelt die Stirn, als würden Sie ihm anbieten, kalten Grieß mit Kefirklumpen zu trinken. Wissen Sie, Sie werden ihn nur überzeugen. Erzählen Sie ihm eine Geschichte." eine flasche meergrün: sie enthält reines meerwasser, in dem tausende winzige meerfeen leben, sie haben einen schwierigen job - sie müssen unbedingt in ihre kleine nase, weil sie dafür geschaffen sind - und sie beginnen eine erstaunliche sache: alle keime loszuwerden. mach ihr eigenes Ding - und niemals oh nicht krank. ""

Der Appell "Sie" kann indirekt verwendet werden, wenn der Autor dem Leser nicht direkt "Sie" sagt, sondern das Thema beschreibt, als würde er seine persönliche Erfahrung auf bestimmte universelle menschliche Kategorien reduzieren, die Wirkung des Vertrauens verstärken und den emotionalen Grad erhöhen. Zum Beispiel: "Sie betrachten dieses technische Wunder und trauen Ihren Augen nicht: Alles ist so durchdacht, so bequem."

Wir kennen einen Fall, in dem ein kleiner Skandal auf der Website eines unserer Kunden (eines Unternehmens, das elektronische Geräte verkauft) ausbrach und in dem ein Aufruf an das Publikum über Sie geschrieben wurde: Einzelnen Besuchern gefiel nicht, was sie anstachelten. Die Anziehungskraft auf Sie ist jedoch nirgendwo im Markenbuch zu finden. Es ist nur so, dass die Website anfing, persönliche Aufrufe zu vermeiden und stattdessen unpersönliche Ausdrücke zu verwenden: "Sie möchten dieses Gadget kaufen ", a "Jeder möchte dieses Gadget kaufen". Das ist natürlich eine Kurve. Diese Tatsache an sich zeigt jedoch, dass Sie die Wichtigkeit der Wahl der Form der Ansprache des Publikums nicht unterschätzen sollten.

Einige Benutzer mögen es nicht, gestoßen zu werden.

Text Glaubwürdigkeit schaffen

Jede Aussage, wenn die überwiegende Mehrheit der Menschen nicht bereit ist, sich auf den Glauben einzulassen, versuchen normale Texter, irgendwie „zu unterstützen“. Sie machen es auf verschiedene Arten. Sie können zum Beispiel schreiben:nach Ansicht der meisten Marktexperten", "Wissenschaftler behaupten, "wie die Erfahrung vieler Fachleute zeigt"usw. Dies ist aus dem Bereich der neurolinguistischen Programmierung: Sie haben anscheinend nichts gesagt, aber Sie haben Wortsignale verwendet, die dem Leser eine Idee geben, mit der Sie Ihren Gedanken bestätigt haben.

Und Sie können nach allen Regeln der wissenschaftlichen Methodik auf eine zuverlässige Quelle verweisen: "entsprechend der Agentur von solchem ​​und solchem", "laut dem forscher von so und so"etc.

Als interessantes Beispiel für das Vertrauen der Leser in den Text können Sie die Einführung von Jim Collins in sein Buch From Good to Great zitieren. Er schreibt: "Ich kann nicht sagen, dass dieses Buch von Jim Collins geschrieben wurde. Ohne den enormen Beitrag, den andere geleistet haben, wäre das Buch nicht entstanden. Ich hatte wirklich Glück, in meinem Team arbeiteten hervorragende Leute, die alle ihre Kraft für dieses Projekt gaben. Im Allgemeinen haben sie ungefähr 15.000 Stunden gesammelt, und die Qualität ihrer Arbeit war so hoch, dass sie zu einem Modell wurde, das ich selbst zu erreichen begann. ". (Und hier wird der Autor alle Namen von Mitgliedern der Forschungsgruppe auflisten).

Er schreibt weiter: "Ich bin der großen Zahl von Lesern dankbar, die stundenlang die Entwürfe und vorläufigen Materialien gelesen und ihre Kommentare abgegeben haben. Für die Offenheit und Bereitschaft, mein eigenes Wissen und meine Meinung mitzuteilen, möchte ich mich bei ..." (Und weiter - ein paar Seiten, auf denen Collins alle, die auf die eine oder andere Weise an dem Projekt beteiligt sind, namentlich auflistet).

Nach solchen Details dringen Sie unwillkürlich in die Bedeutung der Forschung ein, die die Arbeit so vieler Menschen erforderte, und Sie beginnen, großes Vertrauen in das zu haben, was Sie in dem Buch weiterlesen werden.

Das Problem, das Vertrauen der Zuschauer in den Text zu schaffen, kann auf vielen Ebenen gelöst werden - die Verwendung und Bestätigung mithilfe zuverlässiger Quellen und Fakten ist eine der Techniken. Sie können nur vernachlässigt werden, wenn der Text gekürzt werden soll. Lohnt es sich oder nicht? A / B-Tests anzeigen.

Übermittlung von Informationen

Sie haben Informationen, die Sie nach Belieben zusammenstellen können. Sie können beispielsweise einen Text mit der Überschrift "20 Tipps zur Auswahl eines Staubsaugers" erstellen. Oder "7 Tipps zur Einstellung von Mitarbeitern zur Arbeit." Oder Sie können einen Text erstellen, indem Sie lesen, welche Person versteht, dass Sie Ihre eigenen Erfahrungen damit teilen. Was "schießt", das mehr Selbstvertrauen hervorruft? Dies hängt natürlich stark vom Talent und der Professionalität des Texters ab. Aber die große Rolle von Form und Präsentation zu leugnen, ist bedeutungslos: Im Text sind selbst die kleinen Dinge von großer Bedeutung, ganz zu schweigen von der kompositorischen Gestaltung und ihrer Umsetzung.

Wir haben nur über einige der "Knoten" des auf der Oberfläche liegenden Textes berichtet, in denen Variabilität auftreten kann. Natürlich sind solche "Knoten" - unzählige. Sie können alles ändern, beginnend mit dem Titel und endend mit den Bildunterschriften zu den Abbildungen. Die Hauptsache ist, mit Hilfe von Tests zu überprüfen, wie viel effektiver die Seite diese Änderungen vorgenommen hat.

Lassen Sie Ihren Kommentar