"Sie sind ein Vermarkter, ich vertraue Ihnen" - als Unternehmen wollte einen neuen Markt betreten, aber am Ende verloren die Website und Geld

Menschen zu vertrauen ist gut. Aber wenn Sie ein Geschäft haben, machen Sie es nicht besser. Der Artikel beschreibt die wahre Geschichte, wie ein leichtgläubiger Geschäftsmann eine Reihe von Fehlern begangen hat, die ihn viel gekostet haben:

  • Ich habe die Seite und das soziale Netzwerk für eine andere Person entworfen, weshalb ich alles neu erstellen musste.
  • Ging keine Vereinbarung mit Experten, lief in einen Betrüger, verlor Geld.
  • Ich wollte dem Vermarkter nicht helfen, an dem Projekt zu arbeiten - er hat Geld verloren und die Fristen für das Projekt hinausgeschoben.
  • Ich habe den Vertrieb nicht auf die Einführung eines neuen Service vorbereitet - verlorene Kunden.

Der Artikel ist nützlich für Geschäftsleute, die im Internet beworben werden oder dies tun möchten.

Vorgeschichte

Das Unternehmen ist ein lokaler Monopolist, der Kinderfeste im B2B- und B2G-Bereich organisiert (Kindergärten, Schulen, Einkaufs- und Kinderzentren, Stadtveranstaltungen). Der Verkauf erfolgt durch wiederholte Anrufe von Kunden, Kaltgespräche oder ein Sommerkleid. Die Website und die sozialen Netzwerke bringen nichts.

Das Unternehmen wollte in den B2C-Markt eintreten, das Publikum wollte Mütter. Der Dienst der Kinderfeste zu Hause bei der Organisation besteht seit 4 Jahren. Versucht zu fördern - hat nicht funktioniert. Appellierte an mich.

Nach der Prüfung beschlossen sie, das Design der Website und der sozialen Netzwerke (veraltet) neu zu gestalten, um die Informationen zu aktualisieren. Das Budget beträgt 100.000 Rubel.

Wir haben einen Vertrag unterschrieben und fast sofort begannen die Probleme. Das Unternehmen wusste nicht, wie man mit Auftragnehmern arbeitet, verstand den neuen Markt nicht. Das Hauptmotto des Eigentümers:

"Wir bezahlen Sie, vertrauen Sie, tun Sie alles selbst."

Dieser Satz verursachte viele Kundenprobleme. Er erkannte dies, als die Fristen bereits überschritten waren und das Budget doppelt so hoch war wie ursprünglich geplant.

Die Website und die sozialen Netzwerke wurden für eine Person entwickelt, die schon lange nicht mehr in einem Unternehmen gearbeitet hat.

Der Kunde beschloss, sich nicht mit der Arbeit zu beschäftigen, er vertraute dem ehemaligen Vermarkter. Er entwarf die Website, das soziale Netzwerk und verließ.

Wir haben lange darum gekämpft, die Rechte wieder in die Gemeinden zu bringen. Der Zugriff auf die Website und die erneute Registrierung wurden nicht erreicht.

Der Kunde hat keinen Zugriff auf seine eigene Site - es musste eine neue erstellt werden.

Steigen Sie in die Arbeit von Auftragnehmern ein, organisieren Sie alles für sich selbst, speichern Sie Zugriffe und Passwörter an mehreren Stellen, um nicht zu verlieren - dies hilft Ihnen, Geld, Zeit und Nerven zu sparen und Ihr Geschäft in Zukunft zu retten.

Es ist billiger und sicherer, ein Unternehmen einem erfahrenen Spezialisten oder einer Agentur mit gutem Ruf anzuvertrauen. In TexTerra zum Beispiel, ein integrierter Ansatz zur Förderung, rentables und zuverlässiges Modell - die Zahlung für das Ergebnis.

Das Unternehmen hat keine Vereinbarung mit Vertragspartnern getroffen, alles wurde vertraulich behandelt

Um eine neue Site zu erstellen, entschied sich der Kunde, Geld zu sparen - er fand den Programmierer billiger, diskutierte das Problem, bezahlte die Gebühr, unterzeichnete aber nicht den Vertrag.

Der Programmierer lief mit dem Geld davon, erledigte die Arbeit nicht.

Wir fanden einen neuen Künstler, unterschrieben einen Vertrag mit ihm, mussten aber erneut bezahlen.

Das Unternehmen wollte Geld sparen, aber es stellte sich heraus, dass es die Arbeit zweimal bezahlte.

Unterzeichnen Sie einen Vertrag mit allen Interpreten, damit Sie gesetzlich geschützt sind. Wenn Sie mit einem Vermarkter zusammenarbeiten, vertrauen Sie ihm, dass er nach Spezialisten sucht. Es mag teurer sein, aber es wird bewährte Leute bringen und ihre Arbeit kontrollieren.

Es gab keine verantwortliche Person, die das Geschäft kennt und die notwendigen Informationen liefern kann.

Wir stellen ein Team zusammen. Für die Arbeit benötigte Materialien und Informationen zum Projekt. Der Kunde war beschäftigt, gab Kontakte zur Sekretärin. Die Sekretärin schickte zu anderen Spezialisten, die uns untereinander otfutball.

Es verging ein Monat, bevor wir, wie wir dachten, alle notwendigen Informationen sammelten. Wir haben soziale Netzwerke erstellt, Anzeigen in lokalen Foren geschaltet und uns auf das Targeting vorbereitet.

Plötzlich heulte die Verkaufsabteilung. Es stellte sich heraus, dass sich die Preise vor langer Zeit geändert haben, aber sie haben uns nicht gewarnt. Leute, die von der Werbung angerufen wurden, wollten einen Urlaub bestellen, aber als sie hörten, dass die Preise anders waren, lehnten sie ab.

Das Unternehmen hat unverschuldet Kunden zusammengeführt. Wir hatten wenig Informationen, niemand erzählte uns von den Änderungen.

Finden Sie eine Person, die Ihr Geschäft gut kennt, oder kommunizieren Sie mit Auftragnehmern. Geben Sie alle Informationen, die Sie benötigen. Bleiben Sie über alle Änderungen auf dem Laufenden.

In unserem Fall litten alle unter dem Mangel an Rückmeldungen:

  1. Verkaufsabteilung, die eine Welle der Negativität fiel.
  2. Ein Geschäft, das Geld und Ansehen verloren hat.
  3. Wir, auf die die unverdienten Vorwürfe unglücklicher Verkäufer fielen.

Der Kunde verlor Geld, aber er verstand das Problem und begann schließlich zu helfen. Wir erhielten Feedback und wurden für verantwortlich befunden. Wir haben die Preise und Banner überarbeitet, alles hat gut funktioniert. Nochmals Bewerbungen senden. Aber ...

Niemand hat Manager darauf vorbereitet, Anrufe von Neukunden entgegenzunehmen

Der Kunde selbst gab dies zu, als wir nach der Anzahl der Transaktionen fragten. Es stellte sich heraus, dass die Verkaufsabteilung in der Lage ist, mit Geschäftsinhabern und Leitern von Budgetorganisationen zu kommunizieren, aber überhaupt nicht bereit ist, mit gewöhnlichen Müttern zu sprechen.

Manager waren nach den Fragen von Müttern im Service verloren, sie suchten lange nach Informationen, während der Kunde telefonierte. Wenn sie keine Antwort gefunden haben, haben sie gelogen oder versprochen, zurückzurufen, aber sie haben nicht zurückgerufen.

Mögliche Einwände von Kunden haben wir übrigens in der Analyse von Zentralasien registriert und an die Post des Unternehmens geschickt. Obwohl ich bezweifle, dass jemand es gelesen hat.

Das Budget hat zusammen mit der Werbung bereits 200 Tausend überschritten. Zu diesem Zeitpunkt konnte der Kunde einen Teil der Kosten einkassieren, bereitete jedoch das Personal nicht vor. Die Arbeit war also vergebens.

Bereiten Sie sich auf den Eingang von Bewerbungen vor, führen Sie Mitarbeiterschulungen durch und führen Sie ein Standardgespräch mit dem Kunden. Wenn die Manager den Service nicht kennen, wird kein Umsatz erzielt.

Dies liegt in der Verantwortung von HR-Fachleuten, nicht von mir. Wir haben Werbung von externen Websites entfernt und das Budget für gezielte Werbung reduziert, während Vertriebsmitarbeiter lernen, mit dem neuen Segment zu arbeiten.

Zwei Wochen später kehrten wir wieder zum alten Budget zurück, der Verkauf ging. Es hätte früher passieren sollen, aber es geschah nicht aufgrund einer Reihe von dummen Fehlern.

Nun kurz: Wie man ein Geschäft im Internet aufbaut und nicht ohne Hosen bleibt

  • Kontrollieren Sie die Arbeit der Bauunternehmer, arrangieren Sie alles für sich. Wenn Sie dies nicht verstehen - lassen Sie sich von einem externen Spezialisten beraten, und geben Sie an, was zu tun ist.
  • Auf dem Markt viel Betrug. Unterschreibe einen Vertrag mit allen. Mit allen.
  • Wenn Experten nach Informationen fragen - sagen Sie. Niemand kennt Ihr Geschäft besser als Sie.
  • Benachrichtigen Sie die Mitarbeiter, dass Sie im Internet umziehen. Wenn Sie einen neuen Service starten, führen Sie Schulungen mit Managern durch und erstellen Sie ein Skript für die Kundengespräche.

Speichern Sie dieses Memo für alle Fälle und vergessen Sie nicht, den Artikel mit Ihren Freunden zu teilen.

Sehen Sie sich das Video an: IT CHAPTER TWO - Official Teaser Trailer HD (November 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar