Ausführlicher Leitfaden zu YouTube-Geschichten

Im November 2017 veröffentlichte YouTube Informationen zum Start einer Video-Story mit dem Titel "Reels". Dieses von Snapchat entwickelte Format hat dank Instagram an Popularität gewonnen. Dennoch hat in Bezug auf YouTube eine Menge Kontroversen und Zweifel hervorgerufen.

Mal sehen, was Rollen jetzt sind, was ihre Vorteile als Werbemaßnahme sind.

Erste historische Schritte und Reaktion der Community

In dem Bestreben, aktiven Bloggern die Möglichkeit zu geben, näher an YouTube-Abonnenten heranzukommen, sind Instagram, Facebook, VKontakte, Skype und andere nicht weit entfernt. auch ein Mann. "

Die Ankündigung von YouTube Stories Ende 2017 löste in der Community gemischte Reaktionen aus. Zum einen folgt das Unternehmen den Trends und erweitert die Perspektiven für Zuschauer und Autoren, zum anderen verschiebt es die eigentlichen Probleme der Channel-Monetarisierung und Werbung. YouTube wirbt für Stories, um den Kanal weiterzuentwickeln, mehr mit Fans zu kommunizieren, Eindrücke und Ereignisse sofort auszutauschen, aber gleichzeitig können nur diejenigen die Innovation nutzen, die mehr als 10.000 Abonnenten haben. Anfänger-Blogger bleiben über Bord.

Viele Nutzer sozialer Netzwerke sprachen wenig schmeichelhaft über die Innovation von YouTube.

Trotzdem verfeinert YouTube die Storys, die sich im Beta-Test befinden, weiter. Wir möchten Sie daran erinnern, dass der Start von Instagram zwei Jahre gedauert hat, aber YouTube Stories bietet den Entwicklern bereits unterhaltsame Funktionen.

Eigenschaften und Unterschiede Storis "YouTube"

  1. YouTube-Geschichten sind nur in der Mobilversion verfügbar und können über die YouTube Play-Anwendung aufgezeichnet werden.
  2. Nur Autoren von Kanälen mit mehr als 10.000 Abonnenten können die Funktion verwenden. Wenn Sie etwas weniger haben, warten Sie etwa vier Wochen, nachdem Sie die erforderliche Anzahl erreicht haben, damit die Diagramme im Profil angezeigt werden.
  3. Verlaufsdauer - bis zu 30 Sekunden.
  4. Clips können auf der Registerkarte YouTube-Community platziert und mit anderen Projekten gruppiert werden.
  5. Geschichten können alles sehen und kommentieren: sowohl Abonnenten als auch Channel-Gäste. Wenn Sie den Kanal nicht abonniert haben und den Verlauf anzeigen, können Sie ihn über die Schaltfläche "Abonnieren" abonnieren.
  1. Kommentare sind für alle Benutzer sichtbar. Ersteller können darauf mit einem Foto oder Video antworten und den Eigentümer eines anderen Kontos hinzufügen, wodurch sich Perspektiven für gemeinsame Projekte eröffnen.
  1. Im Gegensatz zu Instagram befinden sich YouTube-Geschichten direkt auf der Kanalseite und nicht im allgemeinen Feed. Um die neuesten Artikel anzusehen, gehen Sie einfach zu "Abonnements". YouTube-Geschichten befinden sich links und sind mit einem farbigen Kreis markiert.
  2. Geschichten werden 7 Tage lang gespeichert und verschwinden nicht an einem Tag. Gleichzeitig hat der Ersteller 30 Tage lang Zugriff auf Nutzerkommentare in YouTube Studio. Dies ist wahrscheinlich einer der Hauptvorteile von YouTube Stories.
  3. Das Toolkit in Stories ähnelt Instagram: Aufkleber, Musik, Filter, Hinzufügen von Links oder Text.
  1. Die Navigation in Stories ist aktiven Instagram-Nutzern bereits vertraut. Die Anzahl der Diagramme wird als Segmente am oberen Bildschirmrand angezeigt. Klicken Sie auf ein beliebiges Segment, um das Diagramm anzuzeigen. Wischen Sie von links nach rechts, um den Verlauf des vorherigen Kanals zu starten, oder von rechts nach links, um den Verlauf eines anderen Kanals anzuzeigen. Sie können Kommentare im Feld unten auf dem Bildschirm hinterlassen und durch Klicken auf das Symbol daneben Kommentare von anderen Benutzern anzeigen.

Und jetzt der lustige Teil. Im März dieses Jahres führte Google AR-Filter (Augmented Reality) für Selfies ein, die YouTube-Blogger verwenden können. Der Hauptunterschied zu ähnlichen Tools in Snapchat und Instagram besteht darin, dass ein dreidimensionales Bild mit nur einer Kamera ohne einen speziellen Tiefensensor erstellt wird. Die neue API Augmented Faces schneidet Gesichter besser ab, reduziert so das Rauschen und verfolgt die Bewegung einer Person detaillierter. Und während Sie nicht das neueste iPhone für die coole Kamera kaufen müssen.

Diese Technologie ist so empfänglich, dass sie die Schwächen der Kamera und der Beleuchtung erkennen und ausgleichen kann. Die API erstellt eine Simulation der Lichtreflexion der Brille, der virtuellen Schatten und der verwendeten Filter - realistische Make-up-Effekte.

Sie können dem aufgezeichneten Material Filter hinzufügen. Dies bedeutet, dass ein Blogger Stories in der Postproduktionsphase verbessern kann, nicht jedoch auf Instagram, Facebook oder Snapchat.

So erstellen Sie YouTube-Geschichten

  1. Öffne YouTube Play auf deinem Handy.
  2. Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf das Kamerasymbol.
  3. Als nächstes benötigen Sie das Story-Symbol. Hier können Sie ein gespeichertes Foto oder Video hinzufügen und eine neue Storyline aufzeichnen.
  1. Um ein Foto aufzunehmen, drücken Sie die Aufnahmetaste, Video - und halten Sie die Taste gedrückt. Alles ist ganz einfach.
  2. Verlauf bearbeiten: Fügen Sie einen Filter, Aufkleber, Musik- oder Videolink hinzu.
  1. Klicken Sie zum Posten einer Story auf "Speichern" und dann auf "Posten".
  2. Sie können den Verlauf über das Menü löschen. Gehen Sie zum gewünschten Fragment, drücken Sie das Dreipunktmenü und wählen Sie "Löschen".
  3. Statistiken für jedes Fragment des Verlaufs werden unten im Player angezeigt. Wenn Sie sich für gebräuchliche Nummern interessieren, finden Sie diese auf der Registerkarte YouTube-Geschichten.
  4. Die Schlüsselrolle spielt die Benutzerinteraktion durch Kommentare. Im Thread können Sie einfach auf die Nachricht antworten oder die Antwort über den Verlauf schreiben. Wählen Sie In Story antworten, um ein Video zu erstellen oder ein Bild hinzuzufügen. Bearbeiten Sie den Eintrag als reguläre Story und veröffentlichen Sie ihn.

Wenn du eine Geschichte erstellst, teile deinem Publikum etwas Wichtiges und Persönliches mit, aber die Handlung sollte die Prinzipien von YouTube unterstützen. Storis kann keine diskriminierenden Materialien, Beleidigungen und Einschüchterungen veröffentlichen. Inhalte dürfen keine Nacktheit, naturalistische Bilder schockierender Art, falsche Daten, Bedrohungen enthalten. Kümmere dich um Urheberrechtsfragen. Veröffentlichen Sie Stories, wenn Sie sie erstellt haben, und befolgen Sie die Richtlinien des Dienstes, wenn Sie Product Placement oder Direktwerbung verwenden.

Wie verwende ich "YouTube" -Plots?

Es spielt keine Rolle, wie skeptisch die Einstellung zur Geschichte ist, die Hauptsache sind die Möglichkeiten, die dieses Format eröffnet. YouTube Stories werden also nützlich sein, wenn:

  1. Sie bewerben ein neues Video auf dem Kanal. In der History können Sie einen Teaser, eine Ankündigung für das Video, eine schrittweise Vorbereitung der Handlung, Backstage, eine Erinnerung, das Aufnehmen von Fehlern und eine nicht standardmäßige Fortsetzung des Videos erstellen. Kurz gesagt, alles, was Aufmerksamkeit erregt und die Anzahl der Aufrufe neuer Artikel erhöht.

Neue Serie: Die Ankündigung in YouTube Stories, Channel Branding und mehr als 3,5 Millionen Aufrufe in 3 Tagen

Beispiele für Ankündigungen in Storis mit Bloggern

  1. Sie fördern die Zusammenarbeit mit Medienleuten, Marken, Unternehmen und anderen Bloggern.

Ankündigung eines neuen Videos in der Geschichte und über 600.000 Aufrufe in den ersten 24 Stunden

  1. Sie veranstalten Gewinnspiele, Gewinnspiele, Events, möchten Abonnenten einladen oder vor der Bekanntgabe der Ergebnisse warnen.

Das Team der Illusionisten führt alles auf ehrliche Weise!

  1. Sie tauschen Geschichten aus, fügen Freunde als Moderatoren hinzu, führen eine Kampagne, um zu einem Partner-Channel zu wechseln, oder abonnieren einfach Ihren Channel.

Einige werben für Freunde, andere bieten an, ihren Kanal zu abonnieren

  1. Sie können es kaum erwarten, Erfolge, Aufzeichnungen und andere angenehme Dinge mit Ihren Abonnenten zu teilen.

Und auch:

  1. Stärken Sie die Beziehungen zu Ihren Abonnenten und Fans. Eigentlich ist das die strategische Aufgabe von YouTube Stories. Die Funktion "Answer in History" personalisiert den Anruf und macht auf ihn aufmerksam. Führen Sie AMA (Ask Me Anything) aus, um die aktive Benutzerinteraktion zu unterstützen. Behalten Sie die Kommentare im Auge, die dazu beitragen, das Thema besser zu öffnen und in der Geschichte darauf zu antworten. Sie lassen den Betrachter sich als Teil des Prozesses und Ihres Lebens fühlen.
  2. Vielen Dank an die Abonnenten, dass sie so cool sind! Neulich hat einer der populären Vloger History mit Dankbarkeit für 9 Millionen Abonnenten veröffentlicht. Tagsüber hatte der Kanal 50.000 weitere Abonnenten.
  1. Erinnern Sie Abonnenten an alte Videos, indem Sie Anrufe absenden, um sie anzusehen. Dies ist eine Chance, einen neuen Strom von Ansichten zu erhalten.
  2. Fordere andere Schöpfer heraus! Rufen Sie sie in Gesprächen an, laden Sie zur Zusammenarbeit ein. Kurz gesagt, nehmen Sie den Bluff auf.

Und vor allem experimentieren Sie weiter mit dem YouTube Stories-Format. Während Experten Meinungen darüber austauschen, ob YouTube es schafft, Instagram zu bewegen, eigene Geschichten zu erstellen, Ihre Eindrücke zu teilen, Risiken einzugehen, so viele Menschen wie möglich zu erreichen und maximale Ergebnisse zu erzielen.

Bitte teile deine Meinung auf YouTube Stories mit. Wer hat das schon benutzt? Was sind deine Eindrücke?

Wenn Sie noch keine 10.000 Abonnenten haben und daher Storis in YouTube verwenden können, sollten Sie über die Werbung für den Kanal von TexTerra nachdenken. Die Abteilung für Videomarketing wird Abonnenten anziehen, die Reichweite erhöhen, das Engagement und die Bekanntheit steigern. Spezialisten werden den gesamten Komplex der Arbeiten durchführen: von der Prüfung bis zur Werbung durch Blogger.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar